UA4 Atemschutzübung 2018

02.11.2018

Diese Unterabschnitts-Atemschutzübung wurde von der FF Sierndorf von Sachbearbeiter Sebastian Schätz mit folgendem Szenario ausgearbeitet:

Brand im Jugendkeller in der alten Volksschule in Sierndorf

Eine verletzte Person musste aus dem verrauchten Jugendkeller gerettet werden. Nach erfolgreicher Rettung mussten noch Behälter mit gefährlichen Stoffen aus dem Kellerraum geborgen werden. Beim Vordringen in den Kellerraum waren 2 Türen zu öffnen.

Truppanzahl:

FF Jedenspeigen: 2 Trupps
FF Sierndorf: 2 Trupps
FF Waidendorf: 2 Trupps

Die Übung wurde von ASB AS Franz Stary überwacht und begleitet.

Die FF Niederabsdorf war für die Befüllung der Flaschen im FF Haus in Sierndorf.

Nach der Übungsbesprechung gab es zum Abschluss noch einen Imbiss im FF Haus Sierndorf. Danke an die FF Sierndorf.

 

  

 

Wetter Waidendorf

Besucherzähler

Heute 16 Gestern 101 Woche 405 Monat 1707 Insgesamt 28471

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online