UA Atemschutzübung 2021

25.06.2021

Diese Unterabschnitts-Atemschutzübung wurde von der FF Waidendorf mit folgendem Szenario ausgearbeitet:

Bei Reinigungsarbeiten in einer Kellerröhre in der Waidendorfer Bodenzeile sind Schadstoffe ausgetreten. Die Arbeiter konnten sich alle in Sicherheit bringen. Aufgabe für den Atemschutztrupp war es, 3 Gefahrengut Fässer aus der verrauchten Kellerröhre zu bergen. Der Einstieg in das Objekt war nur über eine Luke auf der Rückseite des Kellers möglich.

Die FF Sierndorf, FF Jedenspeigen, FF Dürnkrut und FF Waidendorf nahmen jeweils mit 1 Atemschutztrupp an der Übung teil.

Die Übung wurde von ASB AS Franz Stary überwacht und begleitet.

Die FF Niederabsdorf war für die Befüllung der Flaschen im FF Haus in Waidendorf.

Nach der Übungsbesprechung gab es zum Abschluss noch eine kleine Stärkung im FF Haus Waidendorf.

Die Atemschutzgeräteträger wurden nach erfolgtem Einsatz in der Bodenzeile vom "Club-Keller-Bodenzeile", der sich in unmittelbarer Nähe zum Übungsobjekt befindet, zu einem Getränk eingeladen. Ein herzliches Dankeschön von den Kameraden.

 

  

Hier einige Bilder der einzelnen Trupps:

FF Sierndorf

FF Jedenspeigen

FF Dürnkrut

FF Waidendorf

Besucherzähler

Heute 18 Gestern 27 Woche 84 Monat 524 Insgesamt 40714

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online