Einsatzübung September 2022

05.09.2022

In dieser Einsatzübung wurde am Beginn gestoppt, wie lange das Ankleiden und das Besetzten des RLFA dauert! Im 1. Versuch brauchten wir 1:30 Minuten und im 2. Versuch schafften wir es bereits nach 1:03 Minuten.

Der Hauptteil der Übung bestand darin, den richtigen Umgang mit einer Schiebeleiter zu üben:

  • Leiter wird vom Wassertrupp (hinten) und vom Angriffstrupp (vorne) getragen
  • Wassertrupp sichert die Leiter, Angriffstrupp zieht die Leiter auf und sichert diese mittels Leine
  • Austellwinkel der Leiter ca. 75°
  • Angriffstruppführer rüstet sich mit C-Rohr, Leinensackerl und Schlauchhalter aus und steigt die Leiter auf
  • Richtiges klettern: rechter Fuß - linke Hand , linker Fuß - rechte Hand um die Leiter nicht zu einseitig zu belasten
  • Angriffstruppführer sichert sich mit dem Karabiner des Feuerwehrgurtes und den C-Schlauch mithilfe des Schlauchhalters auf der Leiter

Im Anschluss wurden dann noch die Geräte des RLFA (Stromgenerator, hydraulisches Bergegerät, Lichtmast) und die Tragkraftspritze des KLF in Betrieb genommen.

Übungsort: Waidendorf, Feuerwehrhaus 18:30 - 19:45Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA und KLF

Mannschaft: 9 Mann

Besucherzähler

Heute 16 Gestern 24 Woche 40 Monat 92 Insgesamt 50403

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online