Sturmeinsatz


Technischer Einsatz
Zugriffe 227
Einsatzort Details

2263 Waidendorf
Datum 08.01.2024
Alarmierungszeit 01:20 Uhr
Einsatzende 02:27 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Baulicht SMS
Einsatzleiter OBI Hermann Boswald
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

FF Waidendorf
  • RLFA-2000
  • KLF
FF Dürnkrut
    FF Jedenspeigen
      Polizei
        EVU
          FF Velm-Götzendorf
            Fahrzeugaufgebot   RLFA-2000  KLF
            Technischer Einsatz

            Einsatzbericht

            Beim Strommast am Nesselgrund 17 wurden von Anrainern "Lichtblitze" bzw. Lichtbögen wahrgenommen. Aufgrund des Sturmes wurden Teile der Stromleitung am Mast locker, welche zu den Lichtbögen führte.

            Daraufhin gab es in Waidendorf und auch in umliegenden Orten keinen Strom.

            Da ein Brand angenommen wurde (der aber glücklicherweise keiner war) konnten die umliegenden alarmierten Wehren wieder einrücken.

            Die FF Waidendorf wartete auf das Team der EVN um die Einsatzstelle um den Strommast auszuleuchten.

            Weiters wurde im Feuerwehrhaus eine "Lichtinsel" mit dem neuen Notstromaggregat errichtet.

            Für die meisten Kameraden (welche früh raus mussten) endete der Einsatz gegen 02:30 Uhr.

            Einige Kameraden waren dankenswerter Weise aber noch bis 04:30 Uhr  im Einsatz.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Besucherzähler

            Heute 22 Gestern 26 Woche 67 Monat 622 Insgesamt 63972

            Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online